Voltigierverein Köln-Dünnwald
Voltigierverein Köln-Dünnwald

Offizieller Landesstützpunkt Voltigieren des Rheinlandes

Shoppen und dabei Gutes tun?!

Lesen Sie hier nach wie Sie beim alltäglichen Internetshopping den Voltigierverein Köln-Dünnwald unterstützen können!

Pressemitteilung vom 21.11.2016: Kölner Voltigierverein                 sichert sich NORKA als Hauptsponsor

 

Revolutionäres Konzept für den Voltigiersport: Lichttechnik-Spezialist startet langfristige Kooperation mit Voltigier-Verein Köln-Dünnwald

 

Dörverden-Hülsen/Köln. Es ist die Sensation des Winters und eine einzigartige und bislang einmalige Kooperation im Voltigiersport: Der Voltigierverein Köln-Dünnwald unter Leitung von Patric Looser und die Firma NORKA – Norddeutsche Kunststoff- und Elektrogesellschaft Stäcker mbH & Co. KG – gehen eine langfristige Sponsoring-Partnerschaft ein. Das gaben der amtierende Deutsche Mannschafts-Meister und die Spezialfabrik für Lichttechnik, die sich 2013 bei der Deutschen Meisterschaft in Verden erstmals im Voltigiersport engagierte, am Wochenende auf einer Pressekonferenz im NORKA-Firmensitz in Dörverden-Hülsen bekannt und präsentierten zugleich ihr revolutionäres Sponsoring-Konzept. Künftig wird das erste Team aus dem Rheinländischen Leistungszentrum unter dem Namen „Team NORKA des Voltigiervereins Köln-Dünnwald“ auf nationaler und internationaler Bühne auflaufen. Das Sponsoring-Paket umfasst zudem die Zusammenarbeit mit weiteren Hochkarätern und Bundeskader-Athleten aus der Kölner Talent-Schmiede: Vize-Europameisterin Corinna Knauf und Vize-Europameister Thomas Brüsewitz (Einzel), die amtierenden Deutschen Meister Torben Jacobs / Theresa-Sophie Bresch sowie Weltcup-Sieger Justin van Gerven mit seiner neuen Partnerin Chiara Congia (Pas-de-Deux). „Wir sind froh, dass wir diese im Voltigiersport bislang einmalige Sponsoring-Zusammenarbeit pünktlich vor dem Start der Weltcup-Saison fixieren konnten“, sagte der ehemalige Weltmeister Looser, der seinen Wohnsitz bereits 2005 aus der Schweiz nach Köln verlegte und 2013 die Leitung des neu gegründeten Top-Clubs übernahm, der seine Wurzeln in der Jugendreitergruppe Köln hat. „Mit der Unterstützung von NORKA werden wir die Qualität unseres Trainings enorm steigern und uns auf Turnieren und Showveranstaltungen noch professioneller präsentieren können“, sagte Looser. Die Kölner, die in Dörverden-Hülsen auch die neue Teamkleidung präsentierten, planen bereits für diesen Winter in den Bereichen Choreografie und Verletzungprävention deutlich umfangreichere Maßnahmen als in der Vergangenheit.

 

NORKA-Geschäftsführer Martin Stäcker sprach vor den Kölner Elite-Pferdeakrobaten von einer „Herzensangelegenheit“. Der passionierte Hobbyreiter hatte den Voltigiersport erstmals bei der Deutschen Meisterschaft in Verden erlebt und war von der Stimmung und Atmosphäre in der Niedersachsenhalle überwältigt. Die „Menschlichkeit, Herzlichkeit, Dankbarkeit und die Anteilnahme der Voltigierer“ sei der ausschlaggebende Punkt gewesen, eine längerfristige Kooperationen einzugehen. Das von Looser vorgestellte Konzept des VV Köln-Dünnwald, das vorerst eine fünfjährige Zusammenarbeit mit Option auf Verlängerung vorsieht, habe Stäcker vollends überzeugt. „Ich habe sofort gemerkt, dass finanzielle Unterstützung in diesem Sport sehr gut investiertes Geld ist“, unterstrich Stäcker, der mit seiner Firma zudem offizieller Partner der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Bezug auf die optimale Ausleuchtung von Reitanlagen ist.

 

Dass das Voltigieren aktuell noch nicht derart im medialen Interesse steht wie andere Reitsportdisziplinen, war für Stäcker kein Hindernis am Engagement. „Ich denke, das Voltigieren muss definitiv mehr gefördert werden. Ich habe festgestellt, dass ich mich in dieser Niesche extrem wohl fühle. Da stehen echte Gesichter dahinter und da bin ich als Sponsor nicht nur eine Nummer. Ich spüre eine große Dankbarkeit für unsere Weiterentwicklung. Das habe ich im „normalen“ Spitzenreitsport so noch nicht erlebt“, betonte der NORKA-Chef, der die Kölner Anlage bereits in Augenschein genommen hat, seine Unterstützung auch als eine Art „soziales Sponsoring“ betrachtet und sich freut, dass der Name seines Unternehmens künftig durch die engagierten Kölner auf zahlreichen Pferdesportevents vertreten sein wird.

 

Die Kölner Mannschaft zeigte sich begeistert vom persönlichen Interesse des neuen Hauptsponsors. „Das ist sicher nicht selbstverständlich und für uns die optimale Basis für die künftige Zusammenarbeit. Herr Stäcker kennt jeden Athleten persönlich und ist für uns bereits zu einem festen Teammitglied und einer Art Mentor geworden“, sagte Looser.

 

Stäcker freute sich auch auf die Zuammanarbeit auf breitensportlicher Basis. Denn das Sponsoring der Spitzensportler geht Hand in Hand mit einer Kooperation mit der Voltigierabteilung des örtlichen Reitvereins in Hülsen. Dort werden die Kölner Topathleten künftig in Form von Lehrgängen und Trainingseinheiten unterstützen. „Über diese Partnerschaft ist die Möglichkeit gegeben, fachliches Know-how von der Spitze zur Basis zu vermitteln. In diesem Bereich muss im Voltigiersport künftig noch mehr investiert werden. Wir machen hier einfach mal den Anfang und können damit hoffentlich ein Vorreiter sein“, sagte Stäcker.

 

Unterstützt bei der Vermittlung des Sponsorings hatte Fritz Prommersberger, der in den vergangenen Jahren zahlreiche hochkarätige Voltigier-Events in Verden (DJM 2012, DM 2013, CVIO 2015) als Turnierorganisator maßgeblich geprägt hatte. Prommersberger wird auch in Zukunft in seiner Profession als Consulter für den VV Köln-Dünnwald in Zusammenarbeit mit der Firma NORKA tätig sein. Der Umfang der Unterstützung deckt ein Großteil des Jahresetats des VV Köln-Dünnwalds ab. Zudem wird die Kölner Reitanlage mit NORKA-Technik zu einem Referenz- und Vorzeige-Objekt aufgerüstet. 


 

NORKA – Das 1948 gegründete Unternehmen NORKA – Norddeutsche Kunststoff- und Elektrogesellschaft Stäcker mbH & Co. KG – ist seit mehr als 65 Jahren bekannt als Lösungsanbieter für technische Beleuchtung unter schwierigen Umgebungsbedingungen. Dabei entwickelt NORKA langlebige und effiziente Lichtlösungen. Produziert werden mit modernsten Fertigungstechniken Leuchten hoher Schutzart, die zuverlässig funktionieren und rauen Umgebungsbedingungen wie Hitze, Kälte, Strahlwasser, aggressivem Staub, ätzenden Flüssigkeiten, gefährlichen Gasen und starken Vibrationen dauerhaft standhalten. Das Produkt-Portfolio umfasst über 4.000 Standardleuchten für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete. Darüber hinaus werden Sonderleuchten für spezielle Anwendungen in eigenen Laboren entwickelt. Die Produktion findet ausschließlich im Werk in Dörverden-Hülsen statt. Für NORKA sind Sonderlösungen nicht die Ausnahme, sondern der Standard. Der unvermindert anhaltende weltweite Anstieg von CO2-Emissionen und die damit einhergehende Energieeffizienz steht seit jeher im Mittelpunkt der Produktentwicklung. NORKA steht für außergwöhnliche Robustheit: In vielen Anlagen verrichten NORKA-Leuchten auch nach 30 und mehr Jahren noch ihren Dienst. Das Unternehmen ist Partner der Deutsche Reiterlichen Vereinigung (FN) und entwickelt spezielle Leuchten, die auf das Sehspektrum von Pferden und die widrigen Bedingungen in Reitanlagen angepasst sind. NORKA hat sich erstmals 2013 bei der Deutschen Meisterschaft in Verden im Voltigiersport engagiert. 2015 wurde im Rahmen des CVIO in Verden die NORKA-Trophy speziell für nationale Talente ausgetragen.

 

 

      Homepage Voltigierservice: www.voltigierservice.de

 

      Homepage Firma Norka: www.norka.de

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Voltigierverein Köln-Dünnwald.

Hier finden Sie alles über den Verein, den Sport, die Anlage und vieles mehr.

 

Du hast Interesse bei uns im Verein zu voltigieren oder anders tätig zu werden?

Dann schau mal hier.

Du bist dir schon sicher, dass das Voltigieren genau das Richtige für dich ist?

Dann mache jetzt den ersten großen Schritt und werde Teil dieses einzigartigen Sports!

 

Deine Beitrittserklärung für den Voltigierverein Köln-Dünnwald
Beitrittserklarung Voltigierverein Koln.[...]
PDF-Dokument [260.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Voltigierverein Köln-Dünnwald